Messiah Reunion

  • D.P.
  • 23. Januar 2018 19:04

1989 startete R.B. Brögi als einzig verbleibendes Urmitglied MESSIAH erneut - mit neuen Musikern, anfänglich noch mit einigen Besetzungswechseln. Wieder wurde die erste Produktion des neuen Materials eigenproduziert und als Demo verbreitet. Es folgten erste Live-Shows und ein Plattendeal, unter welchem drei Alben und zwei EP`s realisiert wurden, sowie diverse Auftritte und drei Tourneen in Europa. Durch Besetzungswechsel zum letzten Album und einhergehender
persönlicher Differenzen löste sich MESSIAH 1994 erneut auf.

Die Treue der immer zahlreicher werdenden Fans weltweit liess MESSIAH jedoch nie in Vergessenheit geraten. Die ersten zwei Alben wurden wieder neu aufgelegt. Einzig für die Fans spielte MESSIAH im Jahre 2003 zwei exklusive Konzerte mit dem Line-Up der zweiten Epoche unter dem Titel “Reanimation 2003 “ - ohne je eine Reunion zu versprechen.
Daraufhin folgte eine DVD und die Reissue der letzten drei Alben.

Nach weiteren 14 Jahren seit der Reanimation 2003 trafen wir uns rein freundschaftlich im Spätsommer 2017 zum “Barbecue“ und diskutierten zwei Live-Show Angebote als Secret Shows in der Schweiz. Wir sagten zu und durch das Proben des für anfänglich vorgesehenen 20 Minuten Set wurde ein 50 Minuten Programm. Diese zwei Test-Shows im Dez. 2017 machten uns riesen Spass und führte dazu, ernsthaft über eine Reunion nachzudenken.

MESSIAH ist zeitlos und wurde von Euch, den treuesten Fans, trotz unserer langen Abstinenz nie vergessen! Jetzt ist es an der Zeit, Euch - und nur für Euch -
mit Respekt das zurückzugeben, was Euch gebührt:

Live-Shows und ein neues Album!
- MESSIAH REUNION -
definitiv beschlossen
am Samstag 06. Januar 2018 in Zürich

Nächste Show 29.September.291 Galvanik Zug