Firtan

Since 2010 Firtan from Southern Germany has been combining influences from a
variety of musical genres into a raw, driving and yet cinematic sound that provides the
soundtrack to existential themes concerning man, nature, loss and death.

After releasing their first EP “Wogen der Trauer” in early 2013 the melodic tone of the
music changed to become increasingly dark and complex.

At the same time Firtan continued to formulate their sonic vision with their concept
album “Niedergang”. Elements from Black and Pagan Metal to Progressive- and Post-Rock alongside
orchestral sounds create a captivating atmosphere which is supported by intensive and emotional vocal performances.

Poems by old German philosophers like Hegel or Vischer that are woven into the
album concept and paintings of artist Larissa Kraus shape the lyrical and visual
aesthetic of the band.

With new material and intense live-performances Firtan are willing to conquer the stages of this world.

Firtan is supported by www.undergrounded.de and www.in-fiction.eu!

www.firtan.com

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seit 2010 vermischt die südbadische Gruppe Firtan Einflüsse aus einer
Vielzahl an Musikgenres zu einem treibenden, rohen und dennoch cinematischen
Bandsound, der als Hintergrund für existenzialistische Lyrik um den Menschen, die
Natur, Verlust und Tod dient.

Nach Veröffentlichung ihrer ersten EP "Wogen der Trauer" Anfang 2013 wandelte
sich der melodische Bandsound zunehmend und wurde düsterer und vielschichtiger.

Gleichzeitig begannen Firtan ihre klangliche Vision mit ihrem Konzeptalbum "Niedergang" weiter zu formulieren. Mit Elementen aus Black und Pagan Metal, Prog- und Post-Rock
sowie orchestralen Klängen entsteht eine fesselnde Atmosphäre, die unterstützt durch
den vielseitigen, emotionalen Gesang einen eigenständigen Sound formt.

In das Albumkonzept eingewobene Texte aus der Feder klassischer deutscher
Philosophen wie Hegel oder Vischer, sowie Artworks der Künstlerin Larissa Kraus
prägen die Ästhetik der Band.

Mit intensiver Performance und frischem Albummaterial sind Firtan 2014 auf
zahlreichen deutschen Festivals, unter Anderem dem Ragnarök Festival, vertreten
und teilten bereits mit Bands wie Finntroll, Satyricon oder Endstille die Bühne.

www.firtan.de

Read more on lastfm

Angekündigte Events

Saturday 10. March 2018 - Firtan, Deathcode Society Met-Bar, Lenzburg

Social Links

firtan.com

metallum facebook facebook facebook facebook

YouTube